Weiße Oberfläche bei der Schoko-Nuss-Creme mit Xylit/Birkenzucker

Was bedeutet die weiße Oberfläche bei der Schoko-Nuss-Creme mit Xylit?

Die weiße Oberfläche bei der Schoko-Nuss-Creme mit Xylit/Birkenzucker ist eine Ablagerung des Kokosfetts. Der Austritt von Kokosfett kann stattfinden, da unsere Schoko-Nuss-Creme frei von Emulgatoren ist. Es reichen schon geringe Temperaturen (20-25°C) dafür aus, dass sich das Kokosfett aus der Creme löst und an der Oberfläche absetzt. Im Normalfall genügt es die Creme ordentlich zu verrühren. Dann sollte diese auch wieder wie gewohnt schmecken.

Grundsätzlich sollte die Schoko-Nuss-Creme nach dem Öffnen im Kühlschrank gelagert und innerhalb von 2 Wochen verbraucht werden.

Hier können Sie die Schoko-Nuss-Creme und andere Produkte erwerben → Birkengold® Webshop