Rezept Pudding Vanille Grieß mit Kompott zuckerfrei

Grieß Vanillepudding mit Apfel-Rhabarberkompott ohne Zucker

Zutaten Zutaten für 4 Portionen:

  • 20 g Grieß
  • 1 Eiweiß
Für das Kompott:
  • 1 kleiner Apfel
  • 1 Stange Rhabarber
enthält von Natur aus Zucker

Zubereitung Grieß Vanillepudding mit Apfel-Rhabarberkompott:

Für den Grieß Vanillepudding mit Apfel-Rhabarberkompott zuerst 5 EL Milch und das Vanillepuddingpulver mit dem Schneebesen gut verrühren. Die restliche Milch mit Birkengold® Xylit nach gewünschter Süße vermischen und aufkochen lassen. Wenn die Milch kocht, den Topf vom Herd nehmen, das Milch-Puddingpulver-Gemisch schnell mit einem Schneebesen einrühren, nochmal kurz aufkochen lassen und dann wieder vom Herd nehmen.

Nun den Grieß einrühren und im Pudding quellen lassen. Währenddessen das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, dann unter den Grießpudding heben. Diesen daraufhin in 4 kleine Formen füllen und im Kühlschrank kaltstellen.

Anschließend Apfel und Rhabarber putzen, schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Dann in einen Topf geben und mit Wasser begießen, sodass die Früchte knapp nicht ganz bedeckt sind. Es sollte nicht zu viel Wasser hinzugegeben werden, da das Kompott sonst zu flüssig wird. Das Kompott nun so lange kochen, bis die Früchte weich sind. Dann mit Birkengold® Xylit nach Belieben süßen.

Den festgewordenen Grieß Vanillepudding nun stürzen, mit dem Kompott anrichten und genießen!

 

Autor:
Barbara Spießberger

Barbara arbeitet seit Dezember 2016 im Online-Marketing von Birkengold. Außerdem ist sie eine leidenschaftliche (Birken)-zuckerbäckerin und probiert gerne die verschiedensten Rezepte mit unseren Produkten aus. Noch lieber als das Backen mag sie allerdings das Naschen hinterher! :D