Rezept Süße Scones selber machen

Süße Scones diy

Zutaten:

  • 90 ml Milch nach Wahl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung Süße Scones:

Für süße Scones zu allererst den Ofen auf 180° C Umluft vorheizen. Bevor mit der Zubereitung begonnen wird, ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.

Am Anfang muss der Teig zubereitet werden. Dafür erst das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Dann das Mehl-Bachpulver-Gemisch zusammen mit der Butter, dem Topfen, Birkengold® Xylit, Salz und der Milch mit dem Mixer verkneten. Der Teig soll am Ende schön geschmeidig sein.
Danach den Teig gut ausrollen. Die Dicke des Teiges soll etwa 2 cm betragen. Mit einer runden Form die Scones ausstechen. Alternativ kann dafür auch ein Glas verwendet werden. Die runden Scones auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen.
Abschließend das Backblech in den Ofen geben und für ca. 15 Minuten goldgelb backen. Die Scones sollten nach dieser Zeit gut aufgegangen sein.

Sie können die süßen Scones einfach so vernaschen oder mit Ihren Lieblingszutaten füllen! Das Gebäck wird üblicherweise zur englischen Tea Time, also zu einer Tasse Tee am Nachmittag, gereicht.

Autor:
Valentina Volcich

Valentina ist begeisterte Bloggerin und liebt es zu backen. Wir finden ihre kreativen Rezepte und schönen Fotos einfach toll.