Gebrannte Mandeln zuckerfrei, Mandeln mit Xylit, DIY Gebrannte Mandeln

Gebrannte Kokosmandeln ohne Zucker

Zutaten für 300 g Mandeln:

  • 2 EL Wasser
  • etwas Öl
  • Kokosflocken zum Wälzen

Zubereitung gebrannte Kokosmandeln:

Für die gebrannten Kokosmandeln zuerst gleich den Ofen auf 150°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Backpapier auf ein Backblech geben und dieses mit etwas Öl bestreichen.

Nun 30 g Kokosflocken mit dem Birkengold® Xylit vermengen, 2 EL Wasser zugeben und alles gut verrühren. Als nächstes das Eiweiß mit dem Schneebesen leicht schaumig schlagen und die Mandeln hinzugeben.

Jetzt das Mandel-Eiweiß Gemisch mit dem Zucker-Kokos-Gemisch verrühren und auf dem Backblech gut verteilen. Die Mandeln nun insgesamt ca. 40 Minuten backen. Nach 20 Minuten Backzeit werden die Mandeln kurz herausgenommen und gewendet.

Anschließend die fertig gebrannten Mandeln herausnehmen und gut abkühlen lassen. Die Mandeln sind frisch aus dem Ofen noch sehr weich und klebrig. Wenn sie vollständig ausgekühlt sind, bekommen die Mandeln wieder ihre ursprüngliche harte Konsistenz und auch der Birkenzucker ist dann ausgehärtet.

Bevor der Birkenzucker aber ganz hart geworden ist, die Mandeln in reichlich Kokosflocken wälzen, damit sie nicht zusammenkleben. Fertig sind die DIY Kokosmandeln wie vom Ostermarkt oder vom Frühjahrsfest!

Autor:
Barbara Spießberger

Barbara arbeitet seit Dezember 2016 im Online-Marketing von Birkengold. Außerdem ist sie eine leidenschaftliche (Birken)-zuckerbäckerin und probiert gerne die verschiedensten Rezepte mit unseren Produkten aus. Noch lieber als das Backen mag sie allerdings das Naschen hinterher! :D