Walnussbrot, Haselnussbrot, Brotrezept, Brot selber backen, Brot selber machen, vegan, Vollkornbrot

Nussbrot selber backen

Zutaten:

  • 100 g gemischte Nüsse, gemahlen
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 30 g Olivenöl

Zubereitung Nussbrot:

  1. Für das Nussbrot zuerst eine Schüssel bereitstellen. Vollkornmehl, Birkengold® Xylit, gemahlene Nüsse, Trockengerm/Trockenhefe, Oregano und Salz in die Schüssel geben.
  2. Die Zutaten kurz miteinander verrühren.
  3. Nach und nach Wasser und Olivenöl einrühren.
  4. Sobald es etwas schwieriger wird mit dem Rühren den Teig mit den Händen kneten.
  5. Anschließend den Teig in der Schüssel mit einem Küchentuch zudecken und 60 Minuten ruhen lassen. Das Volumen des Teiges sollte sich nun verdoppeln.
  6. Die Hände bemehlen und den Teig aus der Schüssel nehmen.
  7. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und ein Laib formen.
  8. Den Brotlaib mit etwas Mehl bestäuben und mit einem Messer schräg einschneiden.
  9. Nochmals mit dem Küchentuch abdecken und weitere 40 Minuten ruhen lassen.
  10. Den Ofen auf 200°C Ober-/ und Unterhitze vorheizen.
  11. Das Brot für 40-45 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.

Autor:
Xenia