Schokoschnecken, Bananenschnecken, zuckerfreie Schnecken, mit Xylit, ohne Zucker, mit Birkenzucker, Einfache Schnecken

Schoko-Bananen-Schnecken vegan

Zutaten für 1 Blech:

  • 1 Pkg. veganer Blätterteig
  • 1-2 reife Bananen (je nach Größe und nach Geschmack)

Zubereitung Schoko-Bananen-Schnecken:

Dieses Rezept für ein ganzes Blech voller kleiner Schoko-Bananen-Schnecken kann mit nur 3 Zutaten gezaubert werden und eignet sich besonders, wenn man überreife Bananen zu Hause hat.

Den Ofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Bananen schälen und in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken bis ein feiner Brei entstanden ist. 100 g Birkengold® Schoko-Nuss-Creme (also ca. 2 gehäufte EL) dazugeben und gut verrühren. Wenn die Creme zu fest ist, kann das Glas vorher für 5 Minuten in warmes Wasser gestellt werden, dadurch lässt sich der Aufstrich besser weiterverarbeiten.

Blätterteig ist mittlerweile in den meisten Fällen vegan bzw. sogar gekennzeichnet. Es sollte sich also in nahezu jedem Supermarkt, Discounter oder Bioladen eine Version ohne tierische Inhaltsstoffe finden. Den Teig aufrollen, auf der ganzen Fläche mit der Bananen-Schoko-Fülle bestreichen und an der längeren Seite aufrollen. Von der Rolle nun kleine Scheiben herunterschneiden und die Schnecken auf einem Backblech mit Backpapier nebeneinander auflegen.

reife Bananen verwenden

Nun für ca. 10-15 Minuten backen, abkühlen lassen und luftdicht verschlossen aufbewahren. Bei Zimmertemperatur und trockener Lagerung halten die Schoko-Bananen-Schnecken bis zu 2 Wochen.

Tipp: Wenn kein Aufstrich zur Hand ist, kann auch 80 g Nussmus, z.B. Haselnuss oder Mandel, mit 1 EL Rohkakaopulver und 2 EL Birkengold® Xylit vermischt verwendet werden.

 

Schoko-Bananen-Schnecken zuckerfrei

Wir wünschen gutes Gelingen!

Autor:
Ines Renn

Ines zaubert zu Hause köstliche Rezepte mit den Produkten von Birkengold und unterstützt das Birkengold-Team mit vielen tollen Ideen. Sie ist unsere Expertin für vegane Kreationen und lässt sich immer etwas Neues einfallen!