Fruchtaufstrich mit Pfirsich, Pfirsich-Rosmarin-Aufstrich, Marmelade mit Rosmarin, zuckerfrei, ohne Zucker, mit Xylit

Pfirsichmarmelade mit Rosmarin

Zutaten für 2 kg Marmelade:

  • 1,5 kg Pfirsiche
  • 6-7 Stängel Rosmarin

Zubereitung Pfirsichmarmelade:

Diese fruchige Pfirsichmarmelade begeistert mit ihrem herrlich süßen Geschmack. Ganz still und heimlich hat sich da auch noch Rosmarin dazugemischt - so wird die zuckerfreie Marmelade zu einem ganz besonderes Geschmackserlebnis!

  1. Zuerst die Pfirsiche waschen, entkernen und in Stücke schneiden.
  2. Dann den Rosmarin ebenfalls waschen, die Blätter vom Stiel lösen und möglichst fein hacken.
  3. Pfirsich in einen großen Topf geben und pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz kann man die Früchte entweder fein, oder grob pürieren, sodass noch kleine Stückchen in der Marmelade bleiben.
  4. Nun den Gelier-Birkenzucker und den Rosmarin zugeben, gut umrühren und 15 Minuten ziehen lassen.
  5. Dann alles aufkochen und unter ständigem Rühren 3-4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  6. Gelierprobe nehmen: Dafür etwas Marmelade auf einen eiskalten Teller geben. Wenn die Marmelade noch zu flüssig ist bzw. noch nicht geliert, sollte sie noch einige Minuten gekocht werden.
  7. Nun die Fruchtmasse in saubere, ausgekochte Gläser randvoll füllen, gut verschließen und auf den Kopf stellen.
  8. Gut auskühlen lassen und dann das erste Marmeladenbrot genießen! :-)

 

Autor:
Barbara Spießberger

Barbara arbeitet seit Dezember 2016 im Online-Marketing von Birkengold. Außerdem ist sie eine leidenschaftliche (Birken)-zuckerbäckerin und probiert gerne die verschiedensten Rezepte mit unseren Produkten aus. Noch lieber als das Backen mag sie allerdings das Naschen hinterher! :D