Schoko-Vanille-Kekse zuckerfrei, mit Xylit, Chocolate Cookies, Schokoladekekse mit Vanille

Schoko-Vanille-Cookies ohne Zucker

Zutaten:

  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 150 g Butter
  • etwas Goldstaub
enthält von Natur aus Zucker

Zubereitung Schoko-Vanille-Cookies:

Für die Schoko-Vanille-Cookies zuerst die beiden Sorten Dinkelmehl mit dem Ei, dem Birkenzucker, dem Back- und dem Vanillepuddingpulver, der gemahlenen Vanille sowie der fein zerhackten Schokolade in eine Schüssel geben. Die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze vorsichtig zum Schmelzen bringen.

Währenddessen den Backofen auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Nun die geschmolzene Butter zu den restlichen Zutaten geben und einen gleichmäßigen Teig daraus kneten.

Ein Backblech mit Backpapier auskleiden. Pro Cookie einen Esslöffel Teig nehmen und mit den Händen zunächst Bällchen formen, die dann flachgedrückt werden. Diese gleichgroßen runden Teigstücke nun am Backblech verteilen. Die Cookies sollten dabei etwa 5 cm Abstand zueinander haben, da sie beim Backen aufgehen und somit etwas Platz brauchen.

Die Kekse ca. 15 - 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen und anschließend weitere 10 Minuten im Ofen abkühlen lassen. Die Schoko-Vanille-Cookies anschließend mit Goldstaub bestäuben, servieren und genießen!

Autor:
Valentina Volcich

Valentina ist begeisterte Bloggerin und liebt es zu backen. Wir finden ihre kreativen Rezepte und schönen Fotos einfach toll.