Beerenmuffins, Heidelbeerkuchen, Vegane Muffins, Fruchtmuffins, zuckerfrei, ohne Zucker, Heidelbeertörtchen

Heidelbeermuffins vegan

Zutaten für ca. 12 Stück:

Für den Teig:
  • 280 g glattes Dinkelmehl
  • 100 g Birkengold® Xylit
  • 150 g Heidelbeeren (frisch oder aufgetaut)
  • 80 ml geschmacksneutrales Öl
  • 100 ml Pflanzendrink
  • 1 reife zerdrückte Banane
  • 3 EL Maisstärke
Für den Zuckerguss:
  • Heidelbeeren
  • Minzeblätter

Zubereitung Heidelbeermuffins:

Heidelbeermuffins sind gerade im Sommer der ideale Snack für unterwegs, denn die kleinen Küchlein schmecken immer. Außerdem sind sie super easy und schnell zubereitet.

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C vorheizen und die Muffinformen mit Öl oder Margarine einfetten.
  2. Dann alle Zutaten für den Teig, bis auf die Heidelbeeren, miteinander vermengen.
  3. Mindestens 4 EL vom Saft der Heidelbeeren abfangen und für den Zuckerguss beiseitestellen.
  4. Die Heidelbeeren vorsichtig unter den Grundteig heben und die Masse dann in den eingefetteten Förmchen verteilen.
  5. Nun ca. 20 min backen und danach auskühlen lassen.
  6. Für die Zuckergussverzierung 4 EL vom Heidelbeersaft und Birkengold® Goldstaub glattrühren. Ist der Guss zu dünn, einfach etwas mehr Goldstaub zugeben, wenn er zu dick ist, einfach noch etwas Flüssigkeit zufügen.
  7. Den Guss nun auf den Muffins verteilen, mit Heidelbeeren und Minzeblättern garnieren und trocknen lassen.

Autor:
Ines Renn

Ines zaubert zu Hause köstliche Rezepte mit den Produkten von Birkengold und unterstützt das Birkengold-Team mit vielen tollen Ideen. Sie ist unsere Expertin für vegane Kreationen und lässt sich immer etwas Neues einfallen!