Cupcakes mit Schoko, Ribisel Cupcakes, Preiselbeermuffins, Muffins mit Preiselbeeren, vegan, zuckerfrei, ohne Zucker, Fruchtige Cupcakes

Schoko-Cupcakes mit Preiselbeeren vegan

Zutaten:

Zutaten für den Teig:
Für die Schokocreme:
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • 2 EL Rohkakaopulver
Für die Preiselbeerfüllung:
  • 100 g frische oder gefrorene Preiselbeeren
  • 2 TL Flohsamenschalen

Zubereitung Schoko-Cupcakes mit Preiselbeeren:

Für den Teig:

  1. Zuerst Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Mehl, Birkengold® Xylit, Salz und Stärke in einer Rührschüssel gut vermengen.
  3. Apfelmus mit Öl vermischen und zu den trockenen Zutaten geben.
  4. Nun gemeinsam mit dem Mineralwasser zügig zu einem homogenen Teig verrühren.
  5. Zuletzt die grob gehackte Birkengold® Zartbitterschokolade unterheben.
  6. Eine Muffinform mit 12 Mulden mit Papierförmchen auslegen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen.
  7. Die kleinen Küchlein nun ca. 20-25 Minuten backen.

Für die Creme:

  1. Die vegane Schlagsahne am besten schon einige Stunden zuvor im Kühlschrank kalt stellen. Mit einem Mixer auf höchster Stufe zuerst mindestens 3 Minuten gemeinsam mit dem Sahnesteif aufschlagen.
  2. Die Birkengold® Zartbitterschokolade über einem Wasserbad schmelzen, Kakao damit verrühren und langsam unter ständigem Rühren unter Schlagsahne arbeiten.
  3. Die Schokocreme nun für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Für die Füllung:

  1. Die Preiselbeeren in einem kleinen Topf mit Birkengold® Xylit nach Geschmack für 1-2 Minuten unter ständigem Rühren erwärmen.
  2. Vom Herd nehmen und mit Flohsamenschalen vermischen. Nach kurzer Zeit entsteht eine marmeladeartige Konsistenz.
  3. Wenn die Cupcakes ausgekühlt sind, kann in der Mitte mit einem Messer oder Cupcake-Ausstecher eine Mulde für die Füllung ausgestochen werden. Die kleinen Kuchenzylinder können dann gleich vernascht werden oder als Topping für Joghurt, Eis und Cremes verwendet werden.
  4. Die Mulde mit der Preiselbeermarmelade füllen.
  5. Die Schokocreme in einen Spritzsack geben und den Cupcake damit verschließen. Wer möchte kann noch ein paar Preiselbeeren zur Deko in die Creme drücken.

Autor:
Ines Renn

Ines zaubert zu Hause köstliche Rezepte mit den Produkten von Birkengold und unterstützt das Birkengold-Team mit vielen tollen Ideen. Sie ist unsere Expertin für vegane Kreationen und lässt sich immer etwas Neues einfallen!