Rezept Holler Holunder Saft Sirup zuckerfrei mit Xylit

Holunderblütensirup ohne Zucker

Zutaten:

  • 30 frische Holunderblütendolden
  • 2 L Leitungswasser
  • 3 Bio Zitronen
enthält von Natur aus Zucker

Zubereitung Holunderblütensirup:

Für den Holunderblütensirup zuerst die Bio Zitronen heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Gemeinsam mit den frisch gepflückten Holunderblütendolden mit 2 Liter frischem Leitungswasser in einem großen Gefäß übergießen. Danach zugedeckt mindestens 24 Stunden ziehen lassen. Dann mit einem sehr feinen Sieb oder sauberen Küchentuch abseihen und die Flüssigkeit auffangen. Nun mit Birkengold® Xylit und Zitronensäure vermischen und so lange immer wieder umrühren bis sich der gesamte Birkenzucker aufgelöst hat.

Jetzt ist der Sirup fertig zum Trinken und sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Für eine optimale Haltbarkeit empfehlen wir den Sirup portionsweise einzufrieren oder den Sirup kurz aufzukochen, noch heiß in Flaschen abzufüllen und sofort zu verschließen. Nach dem Öffnen sollte der Sirup im Kühlschrank oder an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt werden.

Bitte beachten Sie, dass es vorkommen kann, dass der Sirup auskristallisiert. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass eine kurze Einkochzeit und kühle Lagerung von Vorteil sind.

Hier geht es zu einem Rezept für Fliederblütensirup mit Xylit!

Autor:
Ines Renn

Ines zaubert zu Hause köstliche Rezepte mit den Produkten von Birkengold und unterstützt das Birkengold-Team mit vielen tollen Ideen. Sie ist unsere Expertin für vegane Kreationen und lässt sich immer etwas Neues einfallen!