Aquafaba Beeren Mousse mit Xylit

Zutaten für 8 Gläser:

  • 50 g Birkengold® Xylit
  • 200 ml Aquafaba (Abtropfwasser in der Kirchererbsen- oder Bohnendose)
  • 200 g Beeren (z.B. Brombeeren)
  • etwas Zitronensaft
  • eine Messerspitze Xanthan

Zubereitung Aquafaba Beeren Mousse:

Dieses Aquafabe Beeren Mousse ist vegan, zuckerfrei und hat wenig Kalorien. Ein Traum wird wahr!

  1. Zuerst Brombeeren mit dem Pürierstab fein pürieren.
  2. Dann das Birkengold® Xylit unterrühren.
  3. Nun die Beerenmasse in eine Rührschüssel geben und das Aquafaba einleeren.
  4. Jetzt mit einer Küchenmaschine 7 – 10 Minuten steif schlagen.
  5. Dann in Gläser füllen und mindestens 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  6. Zum Schluss mit Beeren dekorieren und kalt servieren.

Viel Freude beim Nachmachen!

Mehr zuckerfreie Desserts mit Xylit finden Sie hier. 

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Rhabarberkuchen, Erdbeercrumble, Erdbeerkuchen, Rhabarberküchlein, Frühstückscrumble, zuckerfrei, ohne Zucker, Rhabarberdessert

Rhabarbercrumble

Carina Baier

Autor:
Carina Baier

Carina hat ihren eigenen Food- und Lifestyle-Blog carinaberry.com. Sie liebt es, neue Rezepte zu kreieren und achtet dabei besonders auf gesunde Zutaten. Sie ist ein absoluter Frühstücksmensch, was sich auch in ihren liebevoll gestalteten und vielfältigen Rezepten widerspiegelt.