Mundwasser selbstgemacht

Zutaten Für ca. 300 ml Mundwasser:

  • 1 TL Meersalz
  • 10 Tropfen hochwertiges Pfefferminzöl
  • Glasflasche oder Marmeladeglas

Zubereitung Mundwasser:

Wer täglich mit diesem selbstgemachten Mundwasser spült, pflegt Zähne und Zahnfleisch und sorgt dabei für einen frischen Atem!

  1. Zuerst Wasser kochen und mit den getrockneten Ringelblumen wie einen Tee ziehen lassen. So lange stehen lassen, bis der Tee abgekühlt ist.
  2. Dann Birkengold® Xylit, Natron und Meersalz einrühren bis sich alles aufgelöst hat.
  3. Nun in eine saubere, ausgekochte Glasflasche füllen und Pfefferminzöl hinzufügen.
  4. Vor jeder Anwendung kurz schütteln: Morgens und abends nach dem Zähne putzen oder zwischendurch damit spülen. Das Zahnpflegewasser schmeckt leicht süßlich und erfrischt durch den Minzgeschmack. Es ist mind. 10 Tage ungekühlt haltbar.

Tipp: Die Mundspülung eignet sich als perfekte Ergänzung bei der natürlichen Zahnpflege - es hinterlässt nämlich einen angenehmen Schutzfilm, wodurch sich die Zähne glatt und sauber anfühlen und einem schönen Lächeln nichts mehr im Wege steht. Wer möchte kann verschiedene Variationen z.B. mit Brennnesseltee und Teebaumöl probieren.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Kuchen to go, Küchlein, Schokokuchen, Kleiner Kuchen, Kuchen verschenken, zuckerfrei, ohne Zucker

Kuchen im Glas

Rezept Karottentorte ohne Mehl und Backpulver glutenfrei

Karottentorte ohne Mehl und Backpulver

Ines Renn

Autor:
Ines Renn

Ines zaubert zu Hause köstliche Rezepte mit den Produkten von Birkengold und unterstützt das Birkengold-Team mit vielen tollen Ideen. Sie ist unsere Expertin für vegane Kreationen und lässt sich immer etwas Neues einfallen!