Zimtschnecken einfach

Zutaten für ca. 40-50 kleine Schnecken:

Für den Teig:
  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 30 g frische Hefe
Für die Füllung:
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • Schuss Milch

Zubereitung Zimtschnecken:

Diese süßen Zimtschnecken sind der Hit für jede Party, denn für so kleine Leckerbissen hat man immer noch einen Platz im Bauch.

  1. Zuerst Mehl und Salz in eine große Schüssel geben.
  2. Dann die Milch erwärmen und die frische Hefe hineinbrökeln.
  3. Butter und Birkengold® Bio-Xylit zugeben und mit einem Schneebesen gut durchmischen, bis sich Butter und Xylit aufgelöst haben. Dabei ist es wichtig, dass die Milch warm genug und die Butter weich genug ist, damit sie sich schnell auflösen kann.
  4. Die Masse dann zu den trockenen Zutaten geben und mit den Händen schnell zu einem weichen Teig kneten.
  5. Den Germteig nun zugedeckt an einem warmen Ort für 1 Stunde gehen lassen.
  6. Währenddessen den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Füllung vorbereiten.
  7. Dafür die Butter schmelzen lassen und die übrigen Zutaten dazugeben.
  8. Dann den ausgeruhten Germteig in zwei Teile teilen und jeweils auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem ebenfalls bemehlten Nudelholz dünn ausrollen.
  9. Anschließend das Zimtgemisch auf dem ganzen Teig verstreichen und diesen dann möglichst eng zusammenrollen, damit keine Luft dazwischen kommt und die Schnecken später eine schöne runde Form bekommen.
  10. Die große Rolle nun in daumenbreite (ca. 2cm dicke) Scheiben schneiden.
  11. Die Scheiben umlegen und zu runden Schnecken formen.
  12. Dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, noch 10 min. gehen lassen, mit Milch bestreichen und ca. 30 min backen.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Cookie Backmischung

Quarkbälle, Topfenbällchen, Partybällchen, Süße Bällchen, Topfenkugeln, Quarkkugeln, zuckerfrei, ohne Zucker, selber machen

Quarkbällchen

Barbara Spießberger

Autor:
Barbara Spießberger

Barbara arbeitet seit Dezember 2016 im Online-Marketing von Birkengold. Außerdem ist sie eine leidenschaftliche (Birken)-zuckerbäckerin und probiert gerne die verschiedensten Rezepte mit unseren Produkten aus. Noch lieber als das Backen mag sie allerdings das Naschen hinterher! :D