Himbeer-Chili-Marmelade ohne Zucker

Zutaten für 2 kg Marmelade:

  • 1/2 - 1 kleine Chilischote, je nach gewünschter Schärfe
enthält von Natur aus Zucker

Zubereitung Himbeer-Chili-Marmelade:

  1. Für die Himbeer-Chili-Marmelade zuerst die Chilischote waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden.
  2. Nun die Himbeeren mit 500 g Gelierbirkenzucker im Topf vermischen und die Chiliringe ebenfalls zugeben. Man kann sowohl frische, als auch tiefgekühlte Himbeeren verwenden, die man dann auftauen lässt.
  3. Das Gemisch 3–4 min unter ständigem Rühren stark kochen lassen. Wichtig dabei ist, dass die Kochzeit erst beginnt, wenn das gesamte Obst-Gelierzucker-Gemisch sprudelnd kocht.
  4. Nach dieser Kochzeit den heißen Fruchtaufstrich in die ausgekochten, trockenen Gläser füllen und sofort verschließen.
  5. Danach die Gläser 10 min auf den Kopf stellen. Je sauberer gearbeitet wird, desto haltbarer ist das Ergebnis. Gläser am besten kühl lagern und nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahren und bald verbrauchen. Unbedingt die gesamte Packung auf einmal verwenden, damit die optimale Mischung erhalten bleibt.

Der Gelier-Birkenzucker eignet sich perfekt für Fruchtaufstriche ohne Zuckerzusatz. Xylit ist nämlich genauso süß und schmeckt so gut wie Zucker, weist jedoch eine Vielzahl positiver Eigenschaften auf. So hat es im Vergleich zu Zucker 40% weniger Kalorien. Zudem trägt es zum Erhalt der Zahnmineralisierung bei, wenn Speisen und Getränke mit Xylit anstelle von Zucker gesüßt werden.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Salatdressing, Salatmarinade, Veganes Dressing, Joghurtdressing, Caesar Salad, Caesar Marinade

Caesar Dressing

Holundergelee, Holunderblütenaufstrich, Holundermarmelade, Himbeer-Holunder-Aufstrich, Himbeergelee mit Holunder

Holunderblütengelee

Quarkpalatschinekn, Topfenpfannkuchen, Quarkpfannkuchen, Pfannkuchen gefüllt, Süße Pfannkuchen, Zuckerfrei, ohne Zucker

Topfenpalatschinken

Barbara Spießberger

Autor:
Barbara Spießberger

Barbara arbeitet seit Dezember 2016 im Online-Marketing von Birkengold. Außerdem ist sie eine leidenschaftliche (Birken)-zuckerbäckerin und probiert gerne die verschiedensten Rezepte mit unseren Produkten aus. Noch lieber als das Backen mag sie allerdings das Naschen hinterher! :D