Linzeraugen zuckerfrei

Zutaten:

Teig:
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 1 Ei
  • 200 g kalte Butter
Füllung:

Zubereitung Linzeraugen:

  1. Für die Linzeraugen die kalte Butter in kleine Stückchen schneiden und mit dem Mehl verbröseln.
  2. Dann die übrigen Zutaten dazugeben und den Teig mit kalten Händen gut durchkneten.
  3. Den Teig nun mindestens eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  4. Dann wird der Teig noch einmal durchgeknetet und 2-3 mm dick ausgewalzt.
  5. Daraus können nun verschiedene Keksformen ausgestochen werden.
  6. Die Kekse werden ungefähr 8-10 Minuten bei 180 °C gebacken, je nach Dicke brauchen sie länger oder kürzer.
  7. Wenn die Kekse fertig sind, lässt man sie ein wenig auskühlen. Dann werden sie noch warm mit zuckerfreier Erdbeermarmelade oder Heidelbeermarmelade zusammengeklebt.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Rezept Vanillekipferl mit Xylit

Vanillekipferl

Beerenlimonade, Sommerlimonade, DIY Brombeergetränk, Limo, zuckerfrei, ohne Zucker

Brombeerlimonade

Rezept Osterlamm ohne Zucker

Osterlamm

Lilli Birkenwirbel

Autor:
Lilli Birkenwirbel

Ich liebe süße Kreationen und backe leidenschaftlich gerne. Dank Birkengold® Xylit, kann ich mit gutem Gewissen genießen.