Roulade ohne Zucker mit Mangocreme

Zutaten für 1 Roulade:

Teig
  • 100 g Dinkelmehl
Creme
  • 200 g frische Mango, püriert
  • 200 ml Schlagobers
  • 200 g Topfen

Zubereitung Roulade ohne Zucker:

Diese Roulade ohne Zucker enthält leckere Mangostücken. Wie tropisch!

  1. Zuerst für die Creme eine Mango schälen, klein schneiden und mit einem Hochleistungsmixer pürieren.
  2. Dann das Mangopüree mit dem Topfen, dem Birkenzucker sowie dem Zitronensaft und der geschlagenen Sahne zusammenmischen und in den Kühlschrank stellen.
  3. Weiteres eine ganze Mango schälen und klein schneiden. Diese Mangostücke werden später auf der Roulade verteilt.
  4. Nun den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.
  5. Als Nächstes die Eier mit dem Birkenzucker schaumig schlagen.
  6. Dann noch das Mehl durch ein Sieb streuen und unter den Teig heben.
  7. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleichmäßig verteilen und für ca. 7 Minuten backen.
  8. Sobald die Roulade gebacken ist, kurz auskühlen lassen und vorsichtig das Backpapier von der Roulade trennen.
  9. Die Roulade samt Backpapier einrollen und so nochmals für ca. 5 Minuten auskühlen lassen. Dann die Roulade wieder entrollen.
  10. Jetzt die Mangocreme gleichmäßig auf der Roulade verteilen. Hierbei die Ränder ca. 2 cm aussparen, da sich die Creme durch das Zusammenrollen nach außen drückt.
  11. Des Weiteren die Mangostücke auf der Creme gleichmäßig verteilen, die Roulade einrollen und kalt stellen.

Gutes Gelingen!

Weitere Kuchen und Torten Rezepte ohne Zucker finden Sie hier.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Rezept Veganer Schokokuchen zuckerfrei

Schokokuchen

Frühstücksküchlein, Bananenkuchen, Proteinkuchen, Minikuchen zuckerfrei, gesunde Küchlein

Mini-Frühstückskuchen

Haferkuchen, Frühstücksschnitte, Glutenfreie Schnitte, Haferflockenkuchen, Haferriegel, glutenfrei, zuckerfrei

Haferschnitte

Bettina

Autor:
Bettina

Betti liebt es gesund zu backen. Auch auf ihrem eigenen Food- und Lifestyleblog (bezibella.com) präsentiert sie gerne neue Rezepte. Da sie sehr gesundheitsbewusst lebt, backt sie viel mit Birkenzucker. Wir dürfen also auf ihre weiteren Köstlichkeiten gespannt sein!