Zuckerfreies Teegelee mit Zitrone-Ingwer

Zutaten für ca. 6 Gläser à 250ml:

  • 1,5L Wasser
  • 5 Teebeutel Kräutertee
  • 10 g frischen Ingwer

Zubereitung Zuckerfreies Teegelee:

Passt perfekt auf’s Brot oder mit Brioche Kipferl.

  1. Zuerst das Wasser mit den Teebeuteln sowie dem Ingwerstück aufkochen lassen.
  2. Danach die Zimtstangen hinzufügen, sowie den Zitronensaft- und abrieb.
  3. Nun alles für ca. 10-15 Minuten ziehen lassen.
  4. Dann die Zimtstangen, die Teebeutel sowie den Ingwer entfernen.
  5. Den Tee aufkochen lassen und den Birken-Gelierzucker hinzufügen.
  6. Jetzt die Flüssigkeit für ca. 4 Minuten sprudeln kochen lassen.
  7. Wer sich nicht sicher ist, ob das Gelee geliert, der kann eine Gelierprobe machen. Am besten hierfür einen Esslöffel des Teegelees auf einen Teller geben und für 2 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  8. Ist die Masse danach geliert und nicht mehr flüssig, dann kann man das Teegelee noch heiß abfüllen. Hierfür Gläser vorher reinigen und heiß auswaschen.
  9. Zum Schluss das Gelee abfüllen und die Gläser für ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen, damit sie gut schließen.

Gutes Gelingen!

Mehr zuckerfreie Rezepte mit Tee finden Sie hier.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Muffins im Blumentopf, Muttertagskuchen, Muttertagsmuffins, zuckerfreie Muffins im Topf,

Blumentopfmuffins

Bettina

Autor:
Bettina

Betti liebt es gesund zu backen. Auch auf ihrem eigenen Food- und Lifestyleblog (bezibella.com) präsentiert sie gerne neue Rezepte. Da sie sehr gesundheitsbewusst lebt, backt sie viel mit Birkenzucker. Wir dürfen also auf ihre weiteren Köstlichkeiten gespannt sein!