Vegane Grillsauce, Grillsauce vegan, Vegane Mayonnaise selber machen, Vegane Grillsauce selber machen, Vegane Sauce zum Grillen

Zwiebel-Mayo-Grillsauce vegan ohne Zuckerzusatz

15min
5 (1)
pinterest share button

Zutaten für ca. 2 Portionen:

  • eine halbe Zwiebel
  • 4-5 mittelgroße Essiggurken
  • 3 Pfefferoni
  • 100 ml vegane Mayonnaise

Zubereitung Zwiebel-Mayo-Grillsauce vegan

Eine leckere, vegane Grillsauce passend für die kommende Grillsaison!

  • Klein Würfeln

    Zuerst die Zwiebel, die Essiggurken und die Pfefferoni ganz klein würfeln.

  • Vermischen

    Danach die vegane Mayonnaise mit dem Saft der Essiggurken und dem Birkengold Xylit zusammenmischen.

  • Zusammenfügen

    Dann alles in einer Schüssel zusammenfügen und umrühren.

  • Würzen

    Nun die Soße mit etwas Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

  • Servieren

    Passt perfekt zu Gegrilltem oder Toast!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Diese Produkte wurden im Rezept verwendet - jetzt einfach online bestellen und direkt nach Hause liefern lassen!

Bettina

Autor: Bettina

Betti liebt es gesund zu backen. Auch auf ihrem eigenen Food- und Lifestyleblog (bezibella.com) präsentiert sie gerne neue Rezepte. Da sie sehr gesundheitsbewusst lebt, backt sie viel mit Birkenzucker. Wir dürfen also auf ihre weiteren Köstlichkeiten gespannt sein!