Gemüsepfanne mit Chia

Zutaten für 3-4 Portionen:

  • 4 EL Chia-Samen
  • 15 EL Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • ½ Knoblauchzehe
  • 1 Karotte
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • einige Cocktailtomaten
  • Saft von einer halben Limette
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung Gemüsepfanne:

Frisches Gemüse einfach und schnell zubereiten? Mit diesem Rezept ist das kein Problem!
Für die Gemüsepfanne zuerst die Chia-Samen in der Gemüsebrühe einweichen und diese darin quellen lassen. Die Karotten jetzt ca. 15 Minuten in Salzwasser bissfest kochen. Nun die Zwiebel und die Knoblauchzehe schneiden und das restliche Gemüse in kleine Würfel stückeln. Zwiebel und Knoblauch kurz in einer Pfanne mit dem Olivenöl anbraten.

Paprika, Zucchini und Karotte hinzugeben und ebenfalls einige Minuten anbraten. Anschließend die aufgegangenen Chia-Samen und die Cocktailtomaten zugeben und gut durchmischen, sodass die Chia-Samen nicht mehr zusammenkleben. Das Gemüse zuletzt kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit Limettensaft abschmecken.

Die Gemüsepfanne mit Chia-Samen schmeckt sowohl als Beilage zu diversen Hauptgerichten, als auch als leichte Hauptspeise im Sommer. Dazu passt dann frisches Kräuterbaguette perfekt! Außerdem macht sich das Gericht gut als Zuspeise beim Grillen.
Noch eine weitere Grillidee gesucht? >> Hier geht´s zum Quinoa-Bulgur Salat mit Tofu!

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Chiapfanne, Gebratenes Gemüse, Chia-Gemüse, Bunte Gemüsespeise

Gemüsepfanne

Kürbisbrei, Haferbrei mit Kürbis, Kürbis-Haferbrei, Kürbis Porridge, Pumpkin Porridge, Pumpkin Spice Porridge

Kürbisporridge

Mohnküchlein, Schoko-Mohnkuchen, Schoko-Himbeerkuchen mit Mohn, Mohnkuchen mit Himbeeren im Glas

Mohnkuchen im Glas

Barbara Spießberger

Autor:
Barbara Spießberger

Barbara arbeitet seit Dezember 2016 im Online-Marketing von Birkengold. Außerdem ist sie eine leidenschaftliche (Birken)-zuckerbäckerin und probiert gerne die verschiedensten Rezepte mit unseren Produkten aus. Noch lieber als das Backen mag sie allerdings das Naschen hinterher! :D