Kerniges Knäckebrot selber machen

Zutaten Zutaten für 1 Blech:

  • 30 g Roggenmehl
  • 30 g Weizen-Vollkornmehl
  • 60 g Haferflocken
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 25 g Sesam
  • 25 g Chia-Samen
  • 1/4 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 ml Wasser

Zubereitung Kerniges Knäckebrot:

Ein kerniges Knäckebrot ist ein super Snack für Zwischendurch. So könnt ihr es ganz einfach selbst zubereiten:

Für dieses Vitalknäckebrot alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander vermischen.
Nun den Backofen auf 170°C vorheizen und die Zutatenmischung 10 Minuten quellen lassen.

Anschließend die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und gleichmäßig dünn ausstreichen. Den Teig insgesamt ca. 45-55 Minuten backen. Nach 15 Minuten Backzeit das Blech kurz herausnehmen und das Knäckebrot in die gewünschten Formen schneiden, da es sich später nicht mehr schneiden lässt!

Tipp: Ab und zu den Backvorgang kontrollieren, denn das Knäckebrot sollte nicht zu dunkel werden!


Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Rezept Obstkuchen mit Nüssen ohne Zucker, Apfelkuchen, Zwetschgenkuchen, Birnenkuchen, Marillenkuchen, Blechkuchen, Obsttorte, Fruchtkuchen, Früchtetorte, Früchtekuchen, zuckerfrei, ohne Zucker

Obstkuchen

Zwetschkenschnecken, Zwetschgengebäck, Zwetschkengebäck, Fruchtige Schnecken, Germschnecken, Hefeschnecken, Zwetschkenrezept, Zwetschgenrezept, ohne Zucker, zuckerfrei

Zwetschgenschnecken

Barbara Spießberger

Autor:
Barbara Spießberger

Barbara arbeitet seit Dezember 2016 im Online-Marketing von Birkengold. Außerdem ist sie eine leidenschaftliche (Birken)-zuckerbäckerin und probiert gerne die verschiedensten Rezepte mit unseren Produkten aus. Noch lieber als das Backen mag sie allerdings das Naschen hinterher! :D