Fruchtaufstrich mit Pfirsich, Pfirsich-Rosmarin-Aufstrich, Marmelade mit Rosmarin, zuckerfrei, ohne Zucker, mit Xylit

Pfirsichmarmelade mit Rosmarin

25min
(0)
pinterest share button

Zutaten für 2 kg Marmelade:

  • 1,5 kg Pfirsiche
  • 6-7 Stängel Rosmarin

Zubereitung Pfirsichmarmelade

Diese fruchige Pfirsichmarmelade begeistert mit ihrem herrlich süßen Geschmack. Ganz still und heimlich hat sich da auch noch Rosmarin dazugemischt - so wird die zuckerfreie Marmelade zu einem ganz besonderes Geschmackserlebnis!

  • Schneiden

    Zuerst die Pfirsiche waschen, entkernen und in Stücke schneiden.

  • Hacken

    Dann den Rosmarin ebenfalls waschen, die Blätter vom Stiel lösen und möglichst fein hacken.

  • Pürieren

    Pfirsich in einen großen Topf geben und pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz kann man die Früchte entweder fein, oder grob pürieren, sodass noch kleine Stückchen in der Marmelade bleiben.

  • Vermengen

    Nun den Birkengold Gelier Birkenzucker und den Rosmarin zugeben, gut umrühren und 15 Minuten ziehen lassen.

  • Aufkochen

    Dann alles aufkochen und unter ständigem Rühren 3-4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

  • Probieren

    Gelierprobe nehmen: Dafür etwas Marmelade auf einen eiskalten Teller geben. Wenn die Marmelade noch zu flüssig ist bzw. noch nicht geliert, sollte sie noch einige Minuten gekocht werden.

  • Abfüllen

    Nun die Fruchtmasse in saubere, ausgekochte Gläser randvoll füllen, gut verschließen und auf den Kopf stellen.

  • Auskühlen lassen

    Gut auskühlen lassen und dann das erste Marmeladenbrot genießen! :-)

Barbara Spießberger

Autor: Barbara Spießberger

Barbara arbeitet seit Dezember 2016 im Online-Marketing von Birkengold. Außerdem ist sie eine leidenschaftliche (Birken)-zuckerbäckerin und probiert gerne die verschiedensten Rezepte mit unseren Produkten aus. Noch lieber als das Backen mag sie allerdings das Naschen hinterher! :D