Pistazien Topfenkranz zuckerfrei, Zuckerfreier Topfenkranz mit Pistazien, Pistazien-Mandel Topfenkranz ohne Zucker

Topfenkranz mit Mandel-Pistazien-Füllung ohne Zucker

1h 10min
4.5 (2)
pinterest share button

Zutaten für 1 Kranz:

Teig
  • 300 g Weizenmehl glatt Type 480
  • 200 g Dinkelmehl glatt Type 700
  • 80 g Butter, zimmerwarm
  • 1/2 Würfel Germ
  • 230 ml Mandelmilch (oder jede beliebige Milch), lauwarm
Topfenfülle
  • 230 g Magertopfen
  • 100 g Frischkäse
  • 50 g gehackte Pistazien
  • 50 g blanchierte Mandeln
  • 20 g Speisestärke

Zubereitung Topfenkranz mit Mandel-Pistazien-Füllung

Dieser nussige Topfenkranz passt perfekt zu Kaffee oder Tee!

  • Vermischen

    Zuerst das Mehl mit dem Salz vermischen und in eine Schüssel geben.

  • Vermengen

    Dann die Milch, den Rohrohrzucker und dem Germ dazugeben, kurz vermengen und zugedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen.

  • Bläschen

    Hier sollten sich schon leichte Bläschen bilden. Dies bedeutet, dass die Hefe schon arbeitet.

  • Zutaten hinzufügen

    Als Nächstes in den Teig die Butter, den Birkengold Xylit und das Ei hinzufügen.

  • Gehen Lassen

    Den Teig solange kneten bis er nicht mehr kleben bleibt und dann zugedeckt an einem warmen Ort für ca. eine Stunde gehen lassen.

  • Topfenfülle

    Währenddessen die Topfenfülle zubereiten:

  • Vermischen

    Hierfür den Magertopfen, den Frischkäse, das Ei, den Birkengold Xylit , die Zitronenschale sowie den Zitronensaft, die Speisestärke und die Pistazien und Mandeln miteinander gut vermischen.

  • Vorheizen

    Danach den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  • Ausrollen

    Sobald der Teig schön aufgegangen ist muss man ihn auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen.

  • Fülle Verteilen

    Darauf dann die Fülle verteilen, dabei darauf achten, dass man ca. überall 3 cm Rand ausspart.

  • Aufrollen und Durchschneiden

    Nun den Teig von der Längsseite her aufrollen und diesen Strang in der Mitte der Längsseite entlang durchschneiden.

  • Verflechten

    Dann diese zwei Seiten miteinander verflechten. Dabei sollte man darauf achten, dass die gefüllte Seite nach oben schaut.

  • Kranz formen

    Am Ende den Zopf zu einem Kranz formen und die beiden Enden miteinander verbinden.

  • Gehen Lassen

    Den fertigen Kranz auf dem Backblech nochmals für ca. 20 Minuten gehen lassen.

  • Bestreichen

    Dann den Kranz mit einem Eigelb und Pistazien bestreichen und ca. 40 Minuten backen.

Gutes Gelingen!

Bettina

Autor: Bettina

Betti liebt es gesund zu backen. Auch auf ihrem eigenen Food- und Lifestyleblog (bezibella.com) präsentiert sie gerne neue Rezepte. Da sie sehr gesundheitsbewusst lebt, backt sie viel mit Birkenzucker. Wir dürfen also auf ihre weiteren Köstlichkeiten gespannt sein!