Bananenkuchen ohne Zucker

Zutaten für 1 Kastenform:

  • 4 überreife Bananen
  • 1 TL Backpulver
  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
enthält von Natur aus Zucker

Zubereitung Bananenkuchen:

Dieser Bananenkuchen, oder auch Bananenbrot genannt, ist perfekt, wenn man überreife Bananen zuhause hat und diese verwerten möchte.

  1. Zuerst die Margarine oder Butter mit dem Ei, einer Prise Salz und dem Birkengold® Xylit schaumig rühren.
  2. Dann die Bananen zerdrücken und die Vanille dazugeben und gut vemischen.
  3. Zum Schluss das Mehl und Backpulver unterheben und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
  4. In einer eingefetteten Kastenform bei 175 °C ca. 45 min goldbraun backen, dann auskühlen lassen und genießen!

Tipp für die Schokotiger unter euch: Wer mag, kann 50 g gehackte Birkengold® Zartbitterschokolade vor dem Backen unter den Teig heben. Dann wird es richtig schokoladig!

> Hier finden Sie eine vegane Bananenbrot-Variante!

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Rezept Schoko-Kokos-Bananen-Marmorkuchen mit Birkenzucker, Schokokuchen, Bananenkuchen, Kokoskuchen, Guglhupf, Marmorguglhupf

Schoko-Bananen-Kuchen

Rhabarberkuchen, Käsekuchen, Rhuburb Cheesecake, zuckerfrei

Rhabarber-Käsekuchen

Chia Pudding ohne Zucker, Gesunder Chia Pudding, Gesunder Himbeer Chia Pudding, Himbeer Chia Pudding zuckerfrei

Himbeer Chia Pudding

Lilli Birkenwirbel

Autor:
Lilli Birkenwirbel

Ich liebe süße Kreationen und backe leidenschaftlich gerne. Dank Birkengold® Xylit, kann ich mit gutem Gewissen genießen.