Cashew Cups zuckerfrei vegan

Zutaten für 6 Cups:

Zubereitung Cashew Cups zuckerfrei:

Die bunten Cashew Cups machen gute Laune an tristen Herbsttagen.

  1. Zuerst am Vorabend die Cashews über Nacht in Wasser einweichen.
  2. Am nächsten Tag die Cashewkerne abtropfen und in einem Mixer fein pürieren.
  3. Dann mit dem Birkengold Xylit vermischen und in drei kleine Teile teilen.
  4. Jetzt einen Teil mit blauem Spirulinapulver (oder blaue Lebensmittelfarbe) vermengen, den anderen mit pinkem Pitaya Pulver oder rosa Lebensmittelfarbe versehen, um schöne Farbkombinationen zu erreichen.
  5. Danach die Datteln mit den Birkengold Dinkelkeksen und Haselnüssen zu einem festen Brei vermischen und am Boden von kleinen Silikonformen verteilen.
  6. Zum Schluss die bunten Cashewmassen löffelweise hinzugeben, um ein schönes Farbergebnis zu erzielen und für 2 Stunden einfrieren.

Viel Freude beim Ausprobieren!

Mehr Dessert Rezepte mit Birkengold Xylit finden Sie hier.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Low Carb Pudding, Kurkuma Dessert, Chia Dessert, Low Carb Chia Pudding, Chia-Kurkuma Dessert

Chia Pudding mit Kurkuma

Carina Baier

Autor:
Carina Baier

Carina liebt es, neue Rezepte zu kreieren und achtet dabei besonders auf gesunde Zutaten. Sie ist ein absoluter Frühstücksmensch, was sich auch in ihren liebevoll gestalteten und vielfältigen Rezepten widerspiegelt.