Haferschnitte ohne Zucker

Zutaten:

  • 70 g Frischkäse fettreduziert
  • 20 g Proteinpulver
  • Erdbeeren, Granatapfel und Heidelbeeren als Deko
enthält von Natur aus Zucker

Zubereitung Haferschnitte:

Im Handumdrehen ist diese gesunde Haferschnitte zubereitet - ideal, wenn der süße Hunger wieder einmal ausbricht! ;-)

  1. Zuerst in einer großen Schüssel die Haferflocken mit 20 g Birkengold® Bio Xylit, der Erdnussbutter und dem geschmolzenen Kokosöl verrühren. Falls die Masse noch zu trocken ist, einfach etwas Honig beimengen.
  2. Dann in ein längliches Rechteck formen, sodass ein großer Riegel entsteht.
  3. Diesen jetzt für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  4. Währenddessen den Frischkäse mit dem Proteinpulver und dem restlichen Birkengold® Bio Xylit mischen.
  5. Danach die Erdbeeren in Scheiben schneiden.
  6. Anschließend den Haferriegel in der Hälfte auseinanderschneiden und jeweils die Oberseiten mit der Frischkäsecreme bestreichen.
  7. Mit Erdbeeren belegen und übereinanderschlichten.
  8. Nun noch mit Heidelbeeren und Granatapfel dekorieren.

> Weitere glutenfreie Leckereien gibt es hier!

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Früchtesushi, Beerensushi, Sushi süß, Sweet Sushi, Sushi mit obst, zuckerfrei, ohne Zucker

Obst Sushi

Chia Dessert, Joghurt Chia Pudding, Chia Pudding, Joghurtdessert, Birnendessert, Chia Parfait, zuckerfrei

Schneeflocken Dessert

Carina Baier

Autor:
Carina Baier

Carina hat ihren eigenen Food- und Lifestyle-Blog. Sie liebt es, neue Rezepte zu kreieren und achtet dabei besonders auf gesunde Zutaten. Sie ist ein absoluter Frühstücksmensch, was sich auch in ihren liebevoll gestalteten und vielfältigen Rezepten widerspiegelt.