Weiße Schokolade selber machen

Zutaten:

Zubereitung Weiße Schokolade mit Gojibeeren:

Dieses DIY Rezept für weiße Schokolade ist vegan und zuckerfrei. Gojibeeren zaubern noch einen fruchtigen Akzent zum zartschmelzenden Schokoladengenuss!

  1. Zuerst die Kakaobutter über einem Wasserbad zum Schmelzen bringen.
  2. Sobald sich die gesamte Kakaobutter verflüssigt hat das weiße Mandelmus, Kokosöl und Birkengold® Xylit unterrühren. Die Zutaten für die weiße Schokolade dürfen nicht zu heiß werden, sonst kann es sein, dass sich das Mandelmus und die Kakaobutter nicht verbinden. Es kann ein bisschen dauern, bis eine homogene Masse entstanden ist.
  3. Am Schluss noch optional etwas gemahlene Vanille dazugeben. Die Schokoladenmasse muss bis knapp über Zimmertemperatur abkühlen.
  4. Währenddessen immer wieder umrühren und die Gojibeeren hacken sowie Mandelblättchen vorbereiten.
  5. Dann auf einem Backblech mit Backpapier dünn ausstreichen und sofort mit den Toppings bestreuen.
  6. Die Schokolade anschließend für mindestens eine Stunde kühl stellen.
  7. Nachdem die weiße Schokolade fest geworden ist, entweder sofort genießen oder in Stücke brechen und luftdicht verschlossen aufbewahren. Kühl gelagert hält sich die cremige, zarte Süßigkeit mehrere Wochen. Durch die hochwertigen Zutaten kann es sein, dass sie bei Zimmertemperatur wieder weich wird. Dann einfach solange in den Kühlschrank geben, bis sie wieder knackig ist.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Baisererdbeeren, Erdbeerbaiser, Aquafaba Baiser, Low Carb Baiser, Erdbeerküsse vegan, zuckerfrei, Meringue vegan, Baiser mit Geschmack

Erdbeerküsschen

Grillmelone, Wassermelone vom Grill, Gegrilltes Obst, Wassermelone am Stiel, zuckerfrei, ohne Zucker

Gegrillte Wassermelone

Ines Renn

Autor:
Ines Renn

Ines zaubert zu Hause köstliche Rezepte mit den Produkten von Birkengold und unterstützt das Birkengold-Team mit vielen tollen Ideen. Sie ist unsere Expertin für vegane Kreationen und lässt sich immer etwas Neues einfallen!