Grüner Tee mit Himbeeren und Minze mit Xylit

Zutaten für eine Tasse:

  • 1 TL loser grüner Tee
  • 3 Himbeeren

Zubereitung Grüner Tee mit Himbeeren und Minze:

Grüner Tee mit Himbeeren und Minze ist ein leckeres Heißgetränk für kalte Tage!
Zu Beginn etwa 240 ml Wasser zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Himbeeren zerstoßen. Danach den grünen Tee, die Himbeeren und die Minze in ein Tee-Ei geben. Sobald das Wasser fertig gekocht ist, eine Tasse damit befüllen und das Tee-Ei hineingeben. Lassen Sie den Tee je nach Belieben 5-10 Minuten lang ziehen. Abschließend wird das Heißgetränk mit einem Teelöffel Xylit gesüßt.

Kennen Sie Xylit/Birkenzucker und seine Eigenschaften?

Xylit hat gegenüber Haushaltszucker viele Vorteile – nähere Infos dazu finden Sie hier.

Xylit kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. Diese Wirkung verschwindet nach einer Eingewöhnungsphase. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

Schon wieder ausgetrunken? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Stachelbeerkuchen zuckerfrei, Stachelbeerkuchen mit Haferflockenmehl, Stachelbeer Frühstückskuchen

Stachelbeerkuchen

Geeiste Wassermelone mit Minzzucker, Wassermelohne on Ice, Wassermelone mit Zimtjoghurt und Minzzucker

Wassermelone geeist

Lilli Birkenwirbel

Autor:
Lilli Birkenwirbel

Ich liebe süße Kreationen und backe leidenschaftlich gerne. Dank Birkengold® Xylit, kann ich mit gutem Gewissen genießen.