Rezept Frühstückspizza mit Xylit

Frühstückspizza süß

30min
(0)
pinterest share button

Zutaten:

Für den Boden:
  • 100 g Crunchy Müsli
  • 25 g Kokosflocken
  • 25 g geriebene Mandeln
  • 150 g ungesüßtes Apfelmus
  • 3 TL Chiasamen
  • 3 TL Leinsamen
  • 1 EL Kokosöl
Für den Belag:
  • 1 Kiwi
  • ½ Granatapfel
  • Kokosflocken
  • frische Minze

Zubereitung Frühstückspizza

  • Vermengen

    Für die süße Frühstückspizza alle Zutaten für den Boden miteinander vermengen und mindestens 10 Minuten ziehen lassen. Wenn es in der Früh schneller gehen soll, dann kann der Teig schon am Abend zuvor gemacht werden.

  • Formen

    Ein Blech mit Backpapier auslegen. Darauf aus dem Teig einen runden Pizzaboden formen. Dazu kann auch der Ring von einer Springform zur Hilfe genommen werden.

  • Backen

    Nun den Pizzaboden bei 180°C Ober-/Unterhitze für ca. 15 Minuten backen.

  • Vermischen

    Währenddessen den Belag vorbereiten. Das Birkengold Xylit mit dem Zitronensaft mischen, bis es sich aufgelöst hat und in das Sojajoghurt rühren.

  • Schneiden

    Die Früchte schälen und in die gewünschte Form schneiden.

  • Belegen und genießen

    Sobald der Müsliboden etwas abgekühlt ist, mit dem Sojajoghurt bestreichen und mit Früchten nach Belieben belegen. Zum Abschluss mit frischer Minze und Kokosflocken verzieren.

So wird das Müsli mal auf eine andere Art und Weise gegessen!

Ines Renn

Autor: Ines Renn

Ines zaubert zu Hause köstliche Rezepte mit den Produkten von Birkengold und unterstützt das Birkengold-Team mit vielen tollen Ideen. Sie ist unsere Expertin für vegane Kreationen und lässt sich immer etwas Neues einfallen!