Kokospancakes, Kokospalatschinken, Exotische Pfannkuchen, Coconutpancakes, zuckerfrei, gesunde Pfannkuchen

Kokospfannkuchen ohne Zucker

20min
(0)
pinterest share button

Zutaten für 4 Portionen:

Für den Teig:
  • 2 Eier
  • 50 g Kokosnussmehl
  • 50 g Mehl
  • 20 g Proteinpulver (Kokos)
Für die Füllung:
  • 20 g Kokosflocken
enthält von Natur aus Zucker

Zubereitung Kokospfannkuchen

Diese Kokospfannkuchen zaubern Exotik in die heimische Küche - ein himmlischer Genuss!

  • Versprudeln

    Zuerst in einer großen Schüssel die Milch und die Eier versprudeln.

  • Unterrühren

    Dann die trockenen Zutaten langsam unterrühren, bis ein homogener Teig entsteht.

  • Herausbacken

    Anschließend die Pfannkuchen in einer beschichteten Pfanne mit wenig Kokosöl herausbacken.

  • Mischen

    Nun in einer kleinen Schüssel das Joghurt, Birkengold Bio Xylit und Kokosflocken mischen.

  • Füllen

    Dann die Pfannkuchen damit füllen und einrollen.

  • Bestreuen und genießen

    Danach mit Kokosflocken bestreuen und warm servieren.

Probieren Sie auch unser Rezept für Pancakes mit Kokosmehl!

Jetzt Rezept bewerten und Gutschein erhalten!

Diese Produkte wurden im Rezept verwendet - jetzt einfach online bestellen und direkt nach Hause liefern lassen!

Carina Baier

Autor: Carina Baier

Carina liebt es, neue Rezepte zu kreieren und achtet dabei besonders auf gesunde Zutaten. Sie ist ein absoluter Frühstücksmensch, was sich auch in ihren liebevoll gestalteten und vielfältigen Rezepten widerspiegelt.