Haselnuss-Schoko Cups ohne Zuckerzusatz

1h
(0)

Zutaten für 6 Cups:

  • 30 g Datteln
  • 100 g Haselnüsse
  • 30 g Erdnussbutter

Zubereitung Haselnuss-Schoko Cups:

Diese veganen Haselnuss-Schoko Cups schmecken, als ob man in einen Schoko-Nuss-Aufstrich beißen würde. Himmlisch!

  1. Zuerst alle Haselnüsse auf ein Blech geben und für 10 Minuten bei 180 Grad backen.
  2. Danach kurz auskühlen lassen und die braune Schale ablösen.
  3. Nun 50 g davon gemeinsam mit den Datteln in einem guten Standmixer fein pürieren.
  4. Jetzt sollte sich die Masse leicht zusammendrücken lassen.
  5. Als Nächstes damit einen 5 mm dicken Boden in den Silikoncups formen.
  6. Im nächsten Schritt die Birkengold Zartbitterschokolade schmelzen und mit der Erdnussbutter mischen.
  7. Dann die Schokomasse in die Cups füllen und mit den verbliebenen Haselnüssen dekorieren.
  8. Zum Schluss die Cups für 30 Minuten in die Gefriertruhe stellen, herausnehmen und genießen!

Gutes Gelingen!

Mehr Torten & Kuchen Rezepte ohne Zuckerzusatz finden Sie hier.

Carina Baier

Autor: Carina Baier

Carina liebt es, neue Rezepte zu kreieren und achtet dabei besonders auf gesunde Zutaten. Sie ist ein absoluter Frühstücksmensch, was sich auch in ihren liebevoll gestalteten und vielfältigen Rezepten widerspiegelt.