Baiser selber machen

Zutaten für ca. 1 Blech:

  • eine Prise Salz
  • optional: gemahlene Vanille, Himbeerpulver, Kakaopulver

Zubereitung Baiser ohne Zucker:

Auch Baiser bzw. klassisches Windgebäck lässt sich wunderbar mit Birkengold® Bio-Xylit zubereiten. Wir empfehlen allerdings, fein gemahlenes Xylit zu verwenden. Unser Birkengold® Bio-Goldstaub eignet sich am besten dafür.

  1. Zuerst das Eiweiß in einer sauberen, fettfreien und möglichst großen Schüssel gemeinsam mit dem Salz zu einem festen Eischnee schlagen. Dafür mit einem Handmixer oder einer Küchenmaschine auf höchster Stufe mindestens 5 Minuten mixen. Die Schüssel sollte sich auf den Kopf stellen lassen, ohne dass sich der Eischnee bewegt.
  2. Nun löffelweise den Birkengold® Bio-Goldstaub unterrühren, bis eine glänzenden Masse entstanden ist. Es sollten kaum Kristalle zu spüren sein. Dafür etwas zwischen den Fingerspitzen zerreiben und testen.
  3. Mit Hilfe von einem Spritzsack werden nun kleine Hauben auf ein Backblech mit Backpapier gesetzt.
  4. Das Windgebäck wird nicht richtig gebacken, sondern nur getrocknet. Dafür etwa 3 Stunden im Backofen bei 60-80°C Ober-/Unterhitze trocknen lassen. Eventuell einen Kochlöffel in die Tür klemmen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann (bei neuen Geräten ist das meistens nicht notwendig). Sollte das Baiser nach der Zeit noch nicht vollständig ausgehärtet sein, einfach ein paar Stunden an der Luft weiter trocknen lassen.
  5. Vorsichtig vom Backpapier lösen und luftdicht verschlossen aufbewahren. Das Baiser hält sich mehrere Wochen.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Peanutbutter Blondies, Erdnussblondies, Blondies, Veganer Kuchen, Veganer Erdnusskuchen, Peanutcake, zuckerfrei, ohne Zucker, vegan

Erdnussbutter Blondies

Rezept Fruchteis mit Xylit

Fruchteis

Rezept Apfelkuchen ohne Zucker, zuckerfrei, Kuchen mit Apfel

Apfelkuchen

Ines Renn

Autor:
Ines Renn

Ines zaubert zu Hause köstliche Rezepte mit den Produkten von Birkengold und unterstützt das Birkengold-Team mit vielen tollen Ideen. Sie ist unsere Expertin für vegane Kreationen und lässt sich immer etwas Neues einfallen!