Haselnusskipferl ohne Zucker

Zutaten für ca. 7 Kipferl:

Für den Teig:
  • 170 g glattes Dinkelmehl
  • 85 g Butter
  • 15 g frischer Germ oder ½ Päckchen Trockengerm
  • 2 EL Milch
Für die Nussfülle:
  • 140 g geriebene Haselnüsse
  • 10 EL Milch
  • Prise Zimt
enthält von Natur aus Zucker

Zubereitung Haselnusskipferl:

Für den Teig der Haselnusskipferl zuerst den Germ in der lauwarmen Milch auflösen. Dann das Mehl in einer großen Schüssel mit den Butterstücken verbröseln und die restlichen Zutaten, samt aufgelöstem Germ hinzugeben. Alle Zutaten gut durchkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Diesen nun ca. 45 Minuten zugedeckt rasten lassen.

Währenddessen alle Zutaten für die Nussfülle gut vermengen und je nach gewünschten Süße mit Birkengold ® Xylit abschmecken. Jetzt das Backrohr auf 200°C vorheizen.

Wenn der Teig fertig gerastet hat, diesen sehr dünn ausrollen und Quadrate mit ca. 10 cm Seitenlänge ausschneiden. Darauf die Nussfülle verteilen und von einem Eck aus zusammenrollen, sodass Kipferl entstehen. Die Enden verschließen und die Kipferl nun auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Noch kurz rasten lassen, dann großzügig mit Milch bestreichen und ca. 20 Minuten backen, bis die Haselnusskipferl goldbraun sind.

Nussliebhaber aufgepasst! >> Hier gibt´s noch mehr Rezepte!

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Mummy Pie Pops, Halloween Pie Pops, Halloweenkekse, Kekse am Stiel, Süßes für Halloween, Halloweenparty, Mumienkekse, Mumienkuchen, zuckerfrei, ohne Zucker

Mumien Piepops

Rezept Nusskranz zum Sonntagskaffee ohne Zucker, Nusskuchen, Nusszopf, Nussguglhupf, zuckerfrei

Nusskranz

Barbara Spießberger

Autor:
Barbara Spießberger

Barbara arbeitet seit Dezember 2016 im Online-Marketing von Birkengold. Außerdem ist sie eine leidenschaftliche (Birken)-zuckerbäckerin und probiert gerne die verschiedensten Rezepte mit unseren Produkten aus. Noch lieber als das Backen mag sie allerdings das Naschen hinterher! :D