Kürbisbrot mit Zartbitterschoko und Xylit

Zutaten für 1 Kastenform:

  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 250 g Xylit
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 2 TL Lebkuchengewürz

Zubereitung Kürbisbrot:

Dieses herbstliche Kürbisbrot ist der ideale Energiespender in der kühlen Herbstzeit.

  1. Zuerst in einer Schüssel das Vollkornmehl, Lebkuchengewürz und Backpulver vermischen.
  2. Danach in einer zweiten das Birkengold Xylit mit den Eiern schaumig rühren.
  3. Nun das Kürbispüree, sowie das Sonnenblumenöl dazumischen.
  4. Als Nächstes das Mehlgemisch langsam unterheben.
  5. Jetzt die Birkengold Zartbitterschokolade in kleine Stücke schneiden und untermischen.
  6. Zum Schluss das Brot in eine Kastenform füllen und bei 180° C 30 Minuten backen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Mehr Brotrezepte mit Xylit finden Sie hier. 

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Zwetschkengelee, Pflaumengelee, Zwetschgendessert, Zwetschkendessert, Pflaumnedessert, zuckerfrei, ohne Zucker, vegan

Zwetschgengelee

Rezept Zimtkarten mit Birkenzucker, Zimtkekse, Zimtplätzchen

Zimtkarten

Carina Baier

Autor:
Carina Baier

Carina hat ihren eigenen Food- und Lifestyle-Blog carinaberry.com. Sie liebt es, neue Rezepte zu kreieren und achtet dabei besonders auf gesunde Zutaten. Sie ist ein absoluter Frühstücksmensch, was sich auch in ihren liebevoll gestalteten und vielfältigen Rezepten widerspiegelt.