Spinatknödel mit Chiasamen vegan

Zutaten:

Für ca. 20 Knödel:
  • 400-500 g gewürfeltes Weißbrot oder Knödelbrot
  • 200 g passierter Spinat (tiefgekühlt)
  • 30 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Chiasamen
  • 2 TL Flohsamenschalen
  • 4-5 kleine Jungzwiebeln
  • 3 EL Alsan
  • ½ TL Birkengold® Xylit
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Alsan und Mandelsplitter nach Geschmack zum Servieren

Zubereitung Spinatknödel mit Chiasamen:

Für die Spinatknödel mit Chiasamen, den tiefgekühlten Spinat auftauen lassen und das überschüssige Wasser abgießen. Den Spinat mit Salz, Pfeffer, Muskat, Birkengold® Xylit sowie Gemüsebrühe kräftig würzen und die Superfoods Chiasamen sowie Flohsamenschalen unterrühren. Die Jungzwiebel fein kleinschneiden, in Alsan goldig anbraten und ebenfalls zum Spinatgemisch geben. Nun das Knödelbrot mit dem Gemisch gut verkneten und am besten über Nacht bzw. für mind. 3 Stunden durchziehen lassen.

Den Knödelteig noch einmal gut durchkneten, bevor man kleine Knödel daraus formt. Mit Hilfe eines Dampfeinsatzes die Knödel ca. eine viertel Stunde in Wasserdampf gar ziehen lassen. Dafür einen großen Topf bodenbedeckt mit Wasser und dem Dampfeinsatz in der Mitte zum Kochen bringen. Mit etwas Alsan, Mandelsplittern und frischem, schwarzem Pfeffer servieren.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Apfelwrap, Apfeltasche, Sweet Wraps, zuckerfrei, ohne Zucker

Süße Wraps

Schokohummus, Bohnenaufstrich, Süßer Bohennaufstrich, Hummus mit Schokolade, Sweet Hummus, zuckerfrei, ohne Zucker, sojafrei, nussfrei, glutenfrei, vegan, Veganer Schokoaufstrich, Schokoaufstrich

Süßer Hummus

Rezept Nusskranz zum Sonntagskaffee ohne Zucker, Nusskuchen, Nusszopf, Nussguglhupf, zuckerfrei

Nusskranz

Ines Renn

Autor:
Ines Renn

Ines zaubert zu Hause köstliche Rezepte mit den Produkten von Birkengold und unterstützt das Birkengold-Team mit vielen tollen Ideen. Sie ist unsere Expertin für vegane Kreationen und lässt sich immer etwas Neues einfallen!