Rezept Apfelrosen vegan, Apfelmuffins, Blätterteigrosen, Rosenmuffins, zuckerfrei, ohne Zucker

Apfelrosen mit Blätterteig

30min
(0)
pinterest share button

Zutaten für ca. 12 Apfelrosen:

Zubereitung Apfelrosen

Apfelrosen sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch ganz schnell gemacht, wenn spontan Besuch kommt!

  • Vorheizen

    Zuerst den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Hobeln

    Den Apfel waschen und mit Hilfe eines Küchenhobels in sehr dünne Scheiben schneiden. Dabei beachten, dass möglichst gleichmäßige Apfelscheiben entstehen.

  • Schneiden

    Dann den Blätterteig ausrollen und in 12 ca. 2,5 cm dicke Streifen schneiden.

  • Bestreuen

    Nun Birkengold Bio Xylit gemischt mit Zimt auf dem Blätterteig verteilen.

  • Schichten und einrollen

    Jeweils auf einem Blätterteigstreifen die Apfelscheiben entlang schichten und einrollen, damit kleine Rosen entstehen.

  • Backen

    Diese in Muffinpapierförmchen setzen und ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.

  • Bestäuben und genießen

    Die Apfelrosenmuffins können lauwarm oder kalt serviert werden und schmecken am besten mit etwas Birkengold Goldstaub bestäubt!

Jetzt Rezept bewerten und Gutschein erhalten!

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Ines Renn

Autor: Ines Renn

Ines zaubert zu Hause köstliche Rezepte mit den Produkten von Birkengold und unterstützt das Birkengold-Team mit vielen tollen Ideen. Sie ist unsere Expertin für vegane Kreationen und lässt sich immer etwas Neues einfallen!