Unicornkekse, Unicorncookies, Mürbteigkekse, Bunte kekse, zuckerfrei, ohne Zucker

Einhornkekse backen

40min
(0)
pinterest share button

Zutaten für 1 Blech:

Für den Teig:
  • 1 Ei
  • gemahlene Vanille
  • Zitronenschale (gerieben)
Für das bunte Topping:
  • Lebensmittelfarbe blau und rosa

Zubereitung Einhornkekse

Diese bunten Einhornkekse sind der Renner auf jeder Party - vor allem Kinder lieben die kleinen, zuckerfreien Tierchen!

  • Vermengen und kneten

    Zuerst für den Mürbteig das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde hineindrücken. Dann das Ei, gemahlene Vanille, Zitronenschale sowie den Birkengold Goldstaub hineingeben. Die kalte Butter auf dem Tisch geschmeidig kneten und ebenfalls zugeben.

  • Kalt stellen

    Nun alles so schnell wie möglich zu einem Teig verarbeiten. Dabei die Zutaten zwischen Handballen und Tisch zu einem Teig kneten und diesen danach kalt stellen.

  • Einfärben

    In einer Schüssel Frischkäse mit dem Birkengold Xylit vermischen und in verschiedenen Gläsern Lebensmittelfarbe in unterschiedlicher Färbung beimengen.

  • Ausstechen und backen

    Kekse mit einem Einhornausstecher ausstechen und bei ca. 180°C 10-15 Minuten backen. Dabei gut darauf achten, dass die Kekse nicht zu dunkel werden.

  • Bestreichen und vernaschen

    Auskühlen lassen und die Kekse dann mit dem bunten Topping bestreichen. Dabei die Farben vermischen, sodass eine bunte Optik entsteht.

Die Creme kann auch mit natürlichen Mitteln eingefärbt werden wie z. B. ein paar Tropfen Rote-Bete-Saft oder etwas Kurkuma.

Jetzt Rezept bewerten und Gutschein erhalten!
Carina Baier

Autor: Carina Baier

Carina liebt es, neue Rezepte zu kreieren und achtet dabei besonders auf gesunde Zutaten. Sie ist ein absoluter Frühstücksmensch, was sich auch in ihren liebevoll gestalteten und vielfältigen Rezepten widerspiegelt.