Braunhirse Porridge zuckerfrei

Zutaten für 4 Portionen:

Zubereitung Braunhirse Porridge:

Dieses Braunhirse Porridge stellt eine leckere Alternative zu herkömmlichem Haferbrei dar.

  1. Im ersten Schritt über Nacht die Braunhirse mit der Hafermilch und 50 g Birkengold Xylit aufquellen lassen.
  2. Dann am nächsten Tag die Masse in vier Gläser teilen.
  3. Als Nächstes das Joghurt mit 50 g Birkengold Xylit mischen und auf die Gläser aufteilen.
  4. Jetzt in jedes Glas einen Esslöffel (25 g) Birkengold Fruchtaufstrich (z.B.: Heidelbeere) platzieren.
  5. Zum Schluss noch mit Beeren und Bananenscheiben verzieren.

Guten Appetit!

Mehr Frühstücksrezepte mit Xylit finden Sie hier.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Kürbispalatschinken, Kürbis Palatschinken, Kürbis Pancakes, Pumpkin Palatschinken

Pumpkin Pancakes

Rezept Klassischer Marmorgugelhupf ohne Zucker, Marmorkuchen, Guglhupf, Gugelhupf

Marmorgugelhupf

Carina Baier

Autor:
Carina Baier

Carina hat ihren eigenen Food- und Lifestyle-Blog carinaberry.com. Sie liebt es, neue Rezepte zu kreieren und achtet dabei besonders auf gesunde Zutaten. Sie ist ein absoluter Frühstücksmensch, was sich auch in ihren liebevoll gestalteten und vielfältigen Rezepten widerspiegelt.