Bananenpancakes mit gebratener Ananas ohne Zucker

Zutaten für 2 Portionen:

Bananenpancakes
  • 2 große reife Bananen
  • 2 Eier
  • 4 EL gemahlene Haferflocken
für das Topping
  • 1 EL feines Erdnussmus
  • Kokoschips
  • Ananasscheiben (Dose, ohne Zuckerzusatz)

Zubereitung Bananenpancakes mit gebratener Ananas:

Diese Bananenpancakes mit gebratener Ananas bringen das Gefühl von Urlaub auf den Teller.

  1. Zuerst die reifen Bananen zerstampfen bis sie eine breiartige Konsistenz haben.
  2. Dann die Eier aufschlagen und unterrühren.
  3. Anschließend Birkengold Xylit und die gemahlene Vanille unterrühren.
  4. Als Nächstes in eine Pfanne etwas Kokosöl erhitzen und mit einem Esslöffel den Teig portionieren.
  5. Nun beide Seiten der Pancakes hell anbraten.
  6. Jetzt die Ananasscheiben anbraten und abwechselnd mit den Pancakes am Teller stapeln. Bei Bedarf ein Stück Backpapier zwischen schichten.
  7. Zum Schluss die Erdnussbutter über den Pancake-Turm träufeln und mit Kokoschips bestreuen. Mit Minzblätter garnieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Mehr Frühstücksideen ohne Zuckerzusatz finden Sie hier.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Kokospancakes, Kokospalatschinken, Exotische Pfannkuchen, Coconutpancakes, zuckerfrei, gesunde Pfannkuchen

Kokospfannkuchen

Süßes Brot, Nusskuchen, Zucchinikuchen, Walnusskuchen, Walnussbrot, Zucchinibrot, ohne Zucker, zuckerfrei, glutenfrei

Nussbrot

Würfelzucker, DIY Rezept, Zuckerherzen, Zuckersterne, zuckerfrei, ohne Zucker, Xylit Zucker, Birkenzucker Würfel, vegan

Würfelbirkenzucker

Birkengold Redaktion

Autor:
Birkengold Redaktion