Pancakes mit Banane und Ananas zuckerfrei, Bananen Pancakes ohne Zucker, Ananas-Bananen Pancakes ohne Zucker

Bananenpancakes mit gebratener Ananas ohne Zucker

25min
(0)
pinterest share button

Zutaten für 2 Portionen:

Bananenpancakes
  • 2 große reife Bananen
  • 2 Eier
  • 4 EL gemahlene Haferflocken (glutenfrei)
für das Topping
  • 1 EL feines Erdnussmus
  • Kokoschips
  • Ananasscheiben (Dose, ohne Zuckerzusatz)

Zubereitung Bananenpancakes mit gebratener Ananas

Diese Bananenpancakes mit gebratener Ananas bringen das Gefühl von Urlaub auf den Teller.

  • Bananen zerstampfen

    Zuerst die reifen Bananen zerstampfen bis sie eine breiartige Konsistenz haben.

  • Eier aufschlagen

    Dann die Eier aufschlagen und unterrühren.

  • Unterrühren

    Anschließend Birkengold Xylit und die gemahlene Vanille unterrühren.

  • Erhitzen

    Als Nächstes in eine Pfanne etwas Kokosöl erhitzen und mit einem Esslöffel den Teig portionieren.

  • Anbraten

    Nun beide Seiten der Pancakes hell anbraten.

  • Stapeln

    Jetzt die Ananasscheiben anbraten und abwechselnd mit den Pancakes am Teller stapeln. Bei Bedarf ein Stück Backpapier zwischen schichten.

  • Bestreuen und Garnieren

    Zum Schluss die Erdnussbutter über den Pancake-Turm träufeln und mit Kokoschips bestreuen. Mit Minzblätter garnieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Diese Produkte wurden im Rezept verwendet - jetzt einfach online bestellen und direkt nach Hause liefern lassen!

Birkengold Redaktion

Autor: Birkengold Redaktion