Heidelbeerkuchen mit Ingwer weizenfrei

Zutaten:

  • 220 g weiche Butter
  • 25 g Ingwer
  • 250 g Dinkelmehl
  • 50 g Haferflocken
  • 75 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung Heidelbeerkuchen mit Ingwer:

Der Kuchen schmeckt hervorragend mit frischen Heidelbeeren und einer Kugel Joghurt-Eis im Sommer. Ist aber auch eine sehr gute Wahl für Festlichkeiten das ganze Jahr über.

  1. Zuerst den Ingwer schälen und fein raspeln.
  2. Danach Ingwer, Mehl, Stärke, gemahlene Mandeln, Haferflocken, Backpulver und Birkengold® Xylit in eine Schüssel geben und gut durchmischen bis eine bröselige Teigmasse entsteht.
  3. Im nächsten Schritt zirka ein Drittel des Teiges in einer Schüssel kalt stellen.
  4. Im Anschluss eine Kuchenform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Das Backrohr auf 180 Grad Celsius vorheizen (Ober- Unterhitze).
  5. Der übrige Teil des Teiges wird nun in die vorbereitete Kuchenform gegeben und am Rand mit den Fingern nach oben gedrückt.
  6. Die Heidelbeeren nun in der Form verteilen und die kühl gestellte Teigmasse (bröselige Masse) und Mandel Blättchen darüber streuen.
  7. Dann den Kuchen in das vorgeheizte Backrohr geben und 50 min backen.
  8. Zu guter Letzt den Kuchen mit Birkengold® Feinstaub bestreuen und lauwarm oder kalt genießen.

Guten Appetit!

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Erdnussdessert, Erdnusscreme, Chiapudding, Erdnussmus, zuckerfrei, ohne Zucker

Erdnusspudding

Julia Bachl

Autor:
Julia Bachl

Julia ist Mutter von drei Kindern und befindet sich zur Zeit in Karenz. Auf eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung legt sie besonders großen Wert. In ihrer Freizeit probiert sie gerne neue und auch aufwändigere Torten, Kuchen und Desserts aus. Da es im Alltag aber zeitlich manchmal etwas knapp ist, sind viele ihrer Rezepte schnell und einfach zubereitet.