Marillen Tiramisu zuckerfrei fettarm

20min
(0)

Zutaten für ca. 9 Portionen:

Zubereitung Marillen Tiramisu zuckerfrei

Dieses köstliche Marillen Tiramisu wird nur mit Birkengold Xylit gesüßt und enthält keinen Zuckerzusatz.

  • Pürieren

    Zuerst 200 g Marillen pürieren, mit 1/2 Glas Birkengold Marillenmarmelade vermischen und beiseite stellen.

  • Mischen

    Danach die restlichen Marillen in kleine Stücke würfeln und zusammen mit Birkengold Xylit, Mascarpone light und dem Magertopfen zusammen mischen.

  • Auslegen und beträufeln

    Nun eine Auflaufform mit Biskotten auslegen und mit Zitronensaft beträufeln.

  • Auftragen

    Dann eine Schicht der Mascarponencreme auftragen.

  • Auftragen

    Als Nächstes eine Schicht Marillenpüree auftragen.

  • Schichten

    Jetzt wieder Biskotten darüber schichten und noch einmal Marillenpüree.

  • Bestreichen

    Zum Schluss mit einer Schicht Mascarponecreme bestreichen.

  • Dekorieren

    Zur Dekoration empfehlen sich ein paar Marillenstückchen und Minzblätter.

Viel Freude beim Ausprobieren! Mehr Marillen Rezepte ohne Zuckerzusatz finden Sie hier.

Carina Baier

Autor: Carina Baier

Carina liebt es, neue Rezepte zu kreieren und achtet dabei besonders auf gesunde Zutaten. Sie ist ein absoluter Frühstücksmensch, was sich auch in ihren liebevoll gestalteten und vielfältigen Rezepten widerspiegelt.