Ostermarmelade selber machen

Zutaten:

  • 80 g Ananas
  • 80 g Äpfel
  • 250 g Orangen (ca 2-3 geschälte Orangen)
  • 70 g Karotten

Zubereitung Ostermarmelade:

Diese Ostermarmelade ist extrem fruchtig und eine ganz besondere Leckerei zum Osterbrunch. Sie schmeckt hervorragend aufs Brot aber auch ins Müsli passt sie perfekt!

  1. Zuerst Karotten, Ananas und Orangen schälen, klein schneiden und in einen Topf geben.
  2. Die entkernten Äpfel, Maracujasaft, Zitronensaft und den Birkengold® Gelier-Birkenzucker ebenfalls in den Topf geben und alles zum Kochen bringen.
  3. Wenn die Marmelade kocht soll diese mindestens 4 min richtig kochen. Dabei ständig gut umrühren, damit die Fruchtmischung nicht anbrennt.
  4. Dann die Marmelade mit einem Mixstab fein pürieren.
  5. Gelierprobe machen und bei Erreichen der gewünschten Konsistenz heiß und randvoll in die ausgekochten Gläser füllen, sofort verschließen und auf den Kopf stellen.

>> Weitere Ideen für Ostern finden Sie hier!

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Eingeleger Kürbis, Kürbiskompott, Kürbis im Glas, zuckerfrei, ohne Zucker, Süßer Kürbis, Kürbis einkochen

Kürbis süß-sauer

Rezepte Chiakekse, Kekse ohne Backen, Einfache Kekse, 3 Zutaten Kekse, Chiasterne, zuckerfrei, ohne Zucker

Chia Kekse

Julia Bachl

Autor:
Julia Bachl

Julia ist Mutter von drei Kindern und befindet sich zur Zeit in Karenz. Auf eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung legt sie besonders großen Wert. In ihrer Freizeit probiert sie gerne neue und auch aufwändigere Torten, Kuchen und Desserts aus. Da es im Alltag aber zeitlich manchmal etwas knapp ist, sind viele ihrer Rezepte schnell und einfach zubereitet.