Becherkuchen zuckerfrei mit Spinat

Zutaten für 1 Becherkuchen :

für die Grundmasse
  • 2 Becher Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 250 g Cremespinat
für die weiße Creme
  • 2 Becher Schlagobers

Zubereitung Becherkuchen zuckerfrei:

Dieser grüne Becherkuchen erhält seine kräftige Farbe durch die Zugabe von Spinat. ;-)

  1. Zuerst das Eiklar zu einem festen Schnee schlagen.
  2. Dann den Birkenzucker mit dem Eidotter schaumig rühren.
  3. Nun das Öl dazumischen und langsam das Mehl und Backpulver unterheben.
  4. Danach den Spinat daruntermischen.
  5. Zum Schluss den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausbreiten und bei 180°C 40 Minuten lang backen.
  6. Für die Creme den geschlagenen Schlagobers in einer Schüssel verrühren.
  7. Als Nächstes den Birkenzucker dazumischen und auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen.
  8. Als Letztes die Ränder wegschneiden und zerbröseln. Mit den Bröseln den Kuchen zur Dekoration bestreuen.

Gutes Gelingen!

Mehr zuckerfreie Kuchen & Torten Rezepte finden Sie hier.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Birnenküchlein mit Zartbitterschokolade, zuckerfreie Schokolade,zuckerfrei, mit Xylit, mit Birkenzucker, zuckerfrei

Birnenküchlein

Carina Baier

Autor:
Carina Baier

Carina hat ihren eigenen Food- und Lifestyle-Blog carinaberry.com. Sie liebt es, neue Rezepte zu kreieren und achtet dabei besonders auf gesunde Zutaten. Sie ist ein absoluter Frühstücksmensch, was sich auch in ihren liebevoll gestalteten und vielfältigen Rezepten widerspiegelt.