Rezept Eistee mit Xylit

Eistee zuckerfrei

15min
(0)
pinterest share button

Zutaten für ca. 4 Gläser Eistee:

  • 200 ml Wasser
  • 1 Bio-Zitrone
  • frische Minze, Zitronenscheiben und Eiswürfel zum Verzieren
enthält von Natur aus Zucker

Zubereitung Pfirsicheistee

  • Ziehen lassen

    Zuerst einen starken Schwarztee mit dem kochenden Wasser und den 4 Teebeuteln zubereiten.

  • Zerkleinern und erwärmen

    Während der Tee zieht, die Pfirsiche kleinschneiden und in einem Topf mit dem Birkengold Xylit und 200 ml Wasser bei mittlerer Hitze einen Pfirsichsirup zubereiten.

  • Filtern

    Wenn eine sirupartige Konsistenz erreicht ist, die Pfirsichstücke mit einem Sieb filtern.

  • Kalt stellen

    Sobald der Tee und Sirup abgekühlt sind, gemeinsam mit dem Saft einer Bio-Zitrone gut vermischen und kalt stellen.

  • Servieren

    Mit Eiswürfeln, Zitronenscheiben, frischen Pfirsichstücken und Minze servieren!

Kennen Sie Xylit/Birkenzucker und seine Eigenschaften?

Xylit hat gegenüber Haushaltszucker viele Vorteile – nähere Infos dazu finden Sie hier.

Xylit kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. Diese Wirkung verschwindet nach einer Eingewöhnungsphase. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

Jetzt Rezept bewerten und Gutschein erhalten!
Ines Renn

Autor: Ines Renn

Ines zaubert zu Hause köstliche Rezepte mit den Produkten von Birkengold und unterstützt das Birkengold-Team mit vielen tollen Ideen. Sie ist unsere Expertin für vegane Kreationen und lässt sich immer etwas Neues einfallen!