Sanddorn Eis zuckerfrei mit Honigmelone

Zutaten für ca. 10 Eiskugeln:

  • 400 g Honigmelone (entspricht ½ Melone)
  • 150 ml Sanddornsaft naturtrüb
  • 1,5 g = 1 TL Agar Agar
  • 50 g Birkengold® Xylit
  • 150 g Cashew Joghurt (oder anderes pflanzliches Joghurt)
  • 1 EL Kokosöl

Zubereitung Sanddorn Eis zuckerfrei:

Dieses fruchtige Sanddorn Eis enthält wertvolles Vitamin C und erfrischt an heißen Sommertagen!

  1. Zuerst die Honigmelone in Stücke schneiden und mindestens drei Stunden einfrieren.
  2. Danach Agar Agar mit Birkengold Xylit mischen, in den Sanddornsaft rühren und gemeinsam 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Anschließend in eine Schüssel umfüllen und ebenfalls ca. drei Stunden kaltstellen.
  4. Sobald die Melonenstücke gefroren sind und das Sanddorngelee stichfest, werden alle Zutaten im Hochleistungsmixer gemixt.
  5. Als Nächstes die Eismasse in einen gefriertauglichen Behälter umfüllen und über Nacht einfrieren oder sofort in der Eismaschine frieren.
  6. Nun aus dem Eis Kugeln formen und mit Sanddornsaft und zuckerfreiem Sirup servieren.
  7. Zur Dekoration eignen sich Kokoschips oder getrocknete Ringelblumenblüten.

Tipp: Solltest du Popsicle Formen für Eis zu Hause haben eignen sich diese auch hervorragend, um die Eismasse darin zu frieren.

Viel Freude beim Ausprobieren!

Mehr Eisrezepte mit Birkengold Xylit finden Sie hier.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Quarkbrötchen

Quarkbrötchen

Rezept Bananenbrot, Bananenkuchen ohne Zucker, zuckerfrei, Bananabread

Bananenkuchen

Elisabeth Zehetgruber

Autor:
Elisabeth Zehetgruber

Als ausgebildete Pâtissière zaubert Lisi wunderbare Köstlichkeiten und verbindet traditionelles Handwerk mit modernen Einflüssen. Die Zutaten für ihre kreativen Kreationen werden mit Sorgfalt ausgewählt und verarbeitet. Mit ihren Rezepten teilt Lisi ihre Liebe zum Backen nun mit der Birkengold Community.