Zitronenkuchen, Mohnkuchen, zuckerfreier Kuchen, Kuchen ohne Zucker, Zitronenkuchen ohne Zucker, saftiger Zitronenkuchen mit Öl, Zitronenkuchen mit Öl, saftiger Mohnkuchen

Zitronen Mohn Kuchen mit Öl

1h 20min
5 (2)
pinterest share button

Zutaten für 1 Kuchen:

Kuchen
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 30 g Mohn gemahlen
  • 4 Eier
  • 50 ml Rapsöl
  • 250 g Sauerrahm
  • 170 g Butter
  • 2 EL Zitronenschale gerieben
  • 50 ml Zitronensaft
  • 100 g Birkengold Xylit
  • 100 g Couverture vegan Reis Kokos
Dekoration
  • 100 g Sahne
  • Nach Belieben geraspelte Zitronenschale

Zubereitung Zitronen Mohn Kuchen

Dieser saftige Zitronen Mohn Kuchen mit Öl und Dinkelmehl ist nur mit Xylit gesüßt und ohne Zuckerzusatz.

  • Vorheizen

    Zuerst das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

  • Vermengen

    Dann das Mehl mit Backpulver, Salz und Mohn vermischen. Die Butter mit Birkengold Xylit schaumig rühren und nach und nach die Eier dazugeben und wieder schön vermengen.

  • Sauerrahm und Mehlgemisch

    Nun abwechselnd den Sauerrahm und das Mehlgemisch hinzugeben und weiter rühren.

  • Öl und Zitrone

    Dann das Rapsöl, Zitronenschale und den Zitronensaft unterrühren.

  • Schmelzen

    Die weiße Couverture über einem Wasserbad schmelzen und zuletzt unter die Masse rühren.

  • Backen

    Den Kuchen für 55 Minuten im Backrohr backen und dann auskühlen lassen.

  • Dekoration

    Für die Dekoration die Sahne mit Birkengold Xylit aufschlagen und nach Belieben geraspelte Zitronenschale beimengen.

  • Goldstaub

    Vor dem Servieren Birkengold Goldstaub auf den Kuchen stauben und dekorative Streifen der Creme auf den ausgekühlten Kuchen spritzen.

Viel Freude beim Backen!

Jetzt Rezept bewerten und Gutschein erhalten!
Carina Baier

Autor: Carina Baier

Carina liebt es, neue Rezepte zu kreieren und achtet dabei besonders auf gesunde Zutaten. Sie ist ein absoluter Frühstücksmensch, was sich auch in ihren liebevoll gestalteten und vielfältigen Rezepten widerspiegelt.