Kiwi Pistazien Porridge zuckerfrei

Zutaten für 1 Portion :

  • 70 g Kokosjoghurt
  • 30 g Pistazien
  • 2 Feigen
  • 50 g Baby Kiwis

Zubereitung Kiwi Pistazien Porridge:

Dieses leckere Kiwi Pistazien Porridge ist zuckerfrei und vegan!

  1. Zuerst das Kokosjoghurt mit 10 g Birkengold Xylit mischen.
  2. Dann in einem Topf die Haferflocken in der Mandelmilch und Kokosmilch kurz aufkochen lassen und rühren, bis alles eindickt.
  3. Als Nächstes 15 g Pistazien untermischen.
  4. Danach den Haferflockenbrei und das Kokosjoghurt in eine Schüssel geben und die restlichen Pistazien darüber streuen.
  5. Nun die Birkengold Zartbitterschokolade schmelzen und fein über der Oberfläche verteilen.
  6. Zum Schluss Baby Kiwis und Feigen in der Mitte zerschneiden und als Dekoration verwenden.

Viel Freude beim Nachmachen!

Mehr Frühstücksrezepte ohne Zucker finden Sie hier.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Vegan Meringues, Halloween Meringues ohne Ei, Halloween Geister, Zuckerfreier Baiser

Baiser Geister

Rezept Gugelhupf ohne Mehl, Mohnkuchen, Goglhupf, Gugelhupf

Mohngugelhupf

Carina Baier

Autor:
Carina Baier

Carina hat ihren eigenen Food- und Lifestyle-Blog carinaberry.com. Sie liebt es, neue Rezepte zu kreieren und achtet dabei besonders auf gesunde Zutaten. Sie ist ein absoluter Frühstücksmensch, was sich auch in ihren liebevoll gestalteten und vielfältigen Rezepten widerspiegelt.