Proteinbrownies glutenfrei

Zutaten für ca. 12 Stück:

  • 200 ml Mandeldrink
  • 100 ml Mineralwasser prickelnd
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver (z.B. Weinstein)
  • 3 EL Kokosöl
  • optional: 4 TL Cashewmus und Mandelsplitter

Zubereitung Proteinbrownies:

Diese zuckerfreien Proteinbrownies machen gesundes, leckeres Naschen ganz einfach!

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Superfoods Hanfprotein, Macapulver, Flohsamenschalen, Rohkakaopulver sowie Birkengold® Xylit, Erdmandelmehl oder geriebene Mandeln, Backpulver und Natron gut miteinander vermengen.
  3. Dann Mineralwasser, Mandeldrink, Apfelmus und Kokosöl unterrühren.
  4. Nun den Teig in eine flache, mit Backpapier ausgelegte Form geben und für 30-40 Minuten backen.
  5. Nach dem Auskühlen mit dem Backpapier aus der Form heben und in Stücke schneiden.
  6. Je nach Geschmack können die Brownies mit etwas Cashewmus, verrührt mit 1-2 EL warmen Wasser, sowie Mandelsplitter verziert werden.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Schichtdessert mit Keksen, Cremedessert, Obstdessert, Marillendessert, Obstcreme im Glas, zuckerfrei, ohne Zucker, Aprikosendessert

Schichtdessert

Ines Renn

Autor:
Ines Renn

Ines zaubert zu Hause köstliche Rezepte mit den Produkten von Birkengold und unterstützt das Birkengold-Team mit vielen tollen Ideen. Sie ist unsere Expertin für vegane Kreationen und lässt sich immer etwas Neues einfallen!