Marmeladenplätzchen einfach

Zutaten:

Zubereitung Marmeladenplätzchen:

  1. Für die Marmeladenplätzchen das Mehl mit dem Ei, Birkengold® Xylit, gemahlene Vanille, Back- und Puddingpulver in eine Schüssel geben.
  2. Die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze vorsichtig zum Schmelzen bringen.
  3. Den Backofen auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auskleiden.
  4. Aus dem Teig kleine, runde Teigkugeln formen und auf dem Backpapier verteilen.
  5. Dann mit dem Daumen eine kleine Mulde in die Kekse drücken, wo später die Marmelade eingefüllt wird. Die Cookies sollten etwa 5 cm Abstand zueinander haben, da sie beim Backen aufgehen und somit etwas Platz brauchen.
  6. Die Kekse ca. 15 - 20 Minuten backen und dann löffelweise etwas Erdbeermarmelade in die Mulden geben. Natürlich kann man auch eine andere Marmelade verwenden - wie wär´s zum Beispiel mit unserer Birkengold® Heidelbeermarmelade?
  7. Anschließend weitere 10 Minuten im Ofen abkühlen lassen.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Rezepte Chiakekse, Kekse ohne Backen, Einfache Kekse, 3 Zutaten Kekse, Chiasterne, zuckerfrei, ohne Zucker

Chia Kekse

Nougat selber machen, Nougatcreme selber machen, Mürbteig vegan, Cookiepop, Kekse am Stiel, zuckerfreie Dekoration, Herzkekse, zuckerfrei, ohne Zucker

Nougatherzen

Valentina Volcich

Autor:
Valentina Volcich

Valentina ist begeisterte Bloggerin und liebt es zu backen. Wir finden ihre kreativen Rezepte und schönen Fotos einfach toll.