Zitronen-Mohn-Muffins mit Xylit

Zutaten Zutaten für 12 Muffins::

  • 80 g Birkengold® Xylit
  • 200 ml ungesüßtes Apfelmus
  • 100 ml Pflanzendrink nach Wahl
  • 100 g geschmolzene Margarine
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 200 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 40 g gemahlener Mohn
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Schale von 2 unbehandelten Zitronen
  • Saft von 1 Zitrone
Zitronenglasur:
  • 1 TL Zitronensaft

Zubereitung Zitronen-Mohn-Muffins:

Den Ofen auf 175 °C vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.
Für die Zitronen-Mohn-Muffins das Apfelmus,  Birkengold® Xylit und Vanille in einer Schüssel entweder per Hand oder mit einem elektrischen Mixer gut verrühren. Die Zitronenschalen, Zitronensaft, Milch und Margarine hinzugeben. Dann das Mehl, Backpulver, Salz und den Mohn unterrühren bis eine homogene Teigmasse entstanden ist.

Den Teig in die Förmchen füllen und alles für ca. 15-20 Minuten backen.

Für die Zitronenglasur:

Für die Zitronenglasur den Birken-Goldstaub mit Zitronensaft verrühren. Pro 50 g feines Xylit sollte 1 Teelöffel Wasser, oder alternativ Zitronensaft, verwendet werden. Das Verhältnis zwischen Birken-Goldstaub und der Flüssigkeit beträgt somit 50:1, wenn man zu viel Flüssigkeit verwendet, wird die Glasur nicht fest. Die Muffins auskühlen lassen und mit dem Zuckerguss dekorieren.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Rezept Topfentorte ohne Zucker, Topfenkuchen, Käsekuchen, Käsetorte, Cheesecake

Topfentorte

Rezept Kürbisbrownie zuckerfrei

Kürbisbrownie

Früchtesushi, Beerensushi, Sushi süß, Sweet Sushi, Sushi mit obst, zuckerfrei, ohne Zucker

Obst Sushi

Valentina Volcich

Autor:
Valentina Volcich

Valentina ist begeisterte Bloggerin und liebt es zu backen. Wir finden ihre kreativen Rezepte und schönen Fotos einfach toll.